Mein neues Radterrain am Niederrhein

Als ich, im zarten Knabenalter von nur 45 Jahren, hierher gezogen bin, fand ich, als gebürtiger Sauerländer, den Niederrhein zunächst ziemlich flach und langweilig. Nachdem ich aber hier, in den letzten Jahren, mehrere hundert ADFC- und Xantour-Radtouren mitgemacht habe, ist mir der Niederrhein richtig ans Herz gewachsen. Unter der Anleitung kompetenter Nativ-Tourguides habe ich wunderschöne Landschaften durchradelt und dabei wahrscheinlich mehr interessante Kleinodien entdeckt, als so mancher Einheimischer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.